weingutscout

Tel. 06135 705856
Mail: dialog@weingutscout.com

Etappe 3

Ein Bus bringt uns zunächst vom Hotel in Rödelsee in den mittelalterlichen Weinort Sulzfeld, der wie Iphofen von einer Befestigungsanlage umschlossen ist. Wir betreten den Ort durch das Haupttor, vorbei an einer Vielzahl denkmalgeschützter Häuser und Höfe führt der Weg zur Pfarrkirche St. Sebastian und dem Westtor.

Auf der Hochfläche oberhalb von Sulzfeld wandern wir durch Weinberge und Felder zur kleinen Ortschaft Erlach mit einem ehemaligen Wasserschloss, das in Teilen besichtigt werden kann. Von Erlach führt der Weg durch Felder und Mischwald bis zum Tierpark Sommerhausen. Über einen kleinen Steig zwischen Weinbergen kommen wir zum Ochsenfurter Tor und in die Altstadt von Sommerhausen. Auch Sommerhausen ist ein traditioneller fränkischer Winzerort mit malerischem Ortsbild. Bekannt ist Sommerhausen neben dem Wein für sein kleines Torturmtheater, die Kunstgalerien und die im Ort ansässigen Künstler. Nach einer Ortsbesichtigung geht es wieder durch die Weinberge zum Weingut und Gästehaus Felshof.