weingutscout

Tel. 06135 705856
Mail: dialog@weingutscout.com

Etappe 1

Vom Marktplatz in Hammelburg führt der Weg an Weinbergen entlang hoch zum terroir f am Ofenthaler Berg mit herrlichem Blick über die Stadt, das Saaletal und die vordere Rhön. Als „terroir f“ werden landschaftlich exponierte und individuell gestaltete Orte in Weinfranken bezeichnet. Schautafeln und Audiostationen lassen dort die Geschichte des Weinbaus in Franken lebendig werden.

Ein breiter Forstweg durch lichten Mischwald führt uns in den kleinen Ort Feuerthal und von da weiter nach Elfershausen. Hier kehren wir im Weingut Hümmler zu einer ersten Weinprobe und einer stärkenden Brotzeit ein. Auf dem Weg von Elfershausen Richtung Trimberg haben wir immer die über dem Ort thronende, imposante Ruine der Trimburg vor uns, die in den Sommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel ist. An der Trimburg vorbei geht es entlang eines Höhenzugs auf einem schönen Waldweg, bis wir in einem Talkessel vor uns das Dorf Sulzthal sehen. Am Rande kleiner Weingärten steigen wir ab, durchqueren den Ort und  gehen schließlich an der rechten Hangseite mit Blick auf die gegenüber liegenden Weinberge Richtung Ramsthal, dem Zielort der ersten Etappe.